cre8ed by Annette

…wie fröhliche Ostern?

Hinterlasse einen Kommentar

Ist das war? Ostern soll schon vorbei sein? Kommt dieses Fest auch so überraschend wie Weihnachten – einfach so ins Haus spaziert… unglaublich, aber kein Quatsch (ehrlich!).

Was ich an Ostern liebe? Tja. Eigentlich alles. Ich mag, dass die Tage insgesamt wieder heller sind und dass man trotzdem gute Aussichten auf einen gemütlich-verregneten „heut geh ich nicht vor die Tür“ Tag hat. Die schönen Farben der Natur, die die ganze Zeit seit dem Jahreswechsel in ihren Verstecken gewartet haben, mag ich sehr. Sie sind wie ein Versprechen, dass das Gute und Schöne nicht endet. Auch wenn das Osterfest selbst schnell wieder vorbei ist.

Cre8ed by Annette

Cre8ed by Annette

Ach, und ich liebe die kleinen Nester mit den Leckereien, die man mit seinen Liebsten teilen – oder heimlich alleine essen kann. Und nicht zuletzt den Osterbrunch an langem schön gedecktem Tisch mit reichlich Genuss und Gesprächen. Das lieb ich an Ostern! Und da das ja nun tatsächlich für dieses Jahr vorbei ist, schau ich mit einem Grinsen auf den Geburtstagskalender…und na klar, da geht das Jahr gleich fröhlich weiter: „Am Fenster heute morgen, da piept es ohne Sorgen. Die Spatzen und die Meisen…ja was soll das denn heißen?…“

Hihi, ich weiß es 😉

Annette

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s